Was bietet Moto-Vita für Eltern?

Kurs "Fit und entspannt - bewegte Spiele mit Alltagsmaterialien" - in Familienzentren in Jena, Weimar und Erfurt  

  • Inhalt des Kurses sind Bewegung und Entspannung mit Alltagsmaterialien - wie Schwämme, Papier, Papprollen, Tücher.....
  • Anleitung für die Umsetzung im Alltag  von Familien 
  • Wissensvermittlung zu den Themen Bewegungsentwicklung, Entspannung, Atmung, Massage                                                                                    
  • für AOK Mitglieder über Gutschein buchbar, Privatzahler 190 Euro 
  • 8 Kurseinheiten a´ 90 Minuten für maximal 6 Eltern + 6 Kinder

Seminar "Bewegung und Wahrnehmung als Grundlage der Entwicklung - Impulse für den Alltag"   

  • Wie sieht Bewegungsentwicklung aus - warum sind Bewegung und Wahrnehmung untrennbar miteinander verbunden? 
  • Welche Bedeutung und Auswirkungen haben frühkindliche Reflexe dabei?  Warum sind Kriechen und Krabbeln so wichtig für ein Kind? 
  • Was verbirgt sich hinter Begriffen, wie "Sensomotorik", "Psychomotorik", "Soziomotorik", "Sensorische Integration"?   
  • Wie können Eltern im Alltag ihr Kind fördern?

Seminar "Der Weg aus dem Trauma"   

  • Was heißt Trauma?  Welche Ursachen können dazu führen?        
  • Wie wird ein Trauma im Verhalten sichtbar - was ist bei Kindern besonders?
  • Wie kann "Erste Hilfe" aussehen?         
  • Wie ist die Herangehensweise der Integrativen bindungsorientierten Traumatherapie

Individuelle Beratung/Therapie - Erstgespräch kostenfrei, Folgetermine: online 30 Minuten - 38 Euro / vor Ort 45 Minuten - 87 Euro


Was bietet Moto-Vita für Kindereinrichtungen?

Seminar "Motopädie ??? - wie lassen sich Alltagsmaterialien für Bewegung/Entspannung nutzen?"

  • Welche Herangehensweise nutzen Motopäd*innen? Welche Methoden und Mittel kommen zum Einsatz?   
  • Wie können Erzieher*innen Alltagsmaterialien nutzen? 
  • Durchführung der Seminare für Eltern
  • Beratungen, Seminare für Elternabende, Unterstützung bei Veranstaltungen, wie beispielsweise "Tag der offenen Tür"


Was bietet Moto-Vita für Schulen?

"Fit und entspannt im Schulalltag" - Angebot im KOBAGS Katalog 

  • Anleitung zur Umsetzung von bewegtem Lernen für Grundschüler  
  • Entspannung im Schulalltag für Schüler    
  • Bewegung und Entspannung für Lehrer 

Seminar "Motopädie ??? - wie lassen sich Alltagsmaterialien für Bewegung/Entspannung einsetzen" 

  • Welche Herangehensweise nutzen Motopäd*innen? Welche Methoden und Mittel kommen zum Einsatz?
  • Wie können Inhalte im Alltag umgesetzt werden?
  • Wie können Lehrer*innen, diese Methode nutzen?


Mein Angebot ist auch bestens für den Büroalltag geeignet! Starten Sie eine Anfrage.



Was ist eigentlich Motopädie?


Zentraler Ansatz der Motopädie ist die Bewegung und die Wechselwirkung zwischen dem Körper, Emotionen und dem Denken des Menschen.  Hierbei werden auch gruppendynamische Prozesse genutzt, um individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erweitern.


Motopädie umfasst die Inhalte und Methoden der Motopädagogik und der Mototherapie.  


Der Fachbereich Motopädie verknüpft psychologische, pädagogische, sport- und erziehungswissenschaftliche mit medizinischen Erkenntnissen und Methoden. 





Was heißt Integrative bindungsorientierte Traumatherapie?

Belastende Ereignisse, wie Geburtskomplikationen, Operationen, schmerzhafte medizinische Behandlungen, Unfälle, Vernachlässigung, körperliche und/ oder seelische Misshandlungen können Ursachen für die Entstehung eines Traumas sein. 


I.B.T. ist eine integrative bindungsorientierte Methode zur Traumaverarbeitung bei Säuglingen, Kleinkindern und Vorschulkindern. 

Dabei wird sowohl mit den Eltern oder einer anderen Bezugsperson, als auch mit dem Kind gearbeitet.